Landeszootag

Den Schweriner Zoo erleben © Erhard Heiden © Erhard Heiden

In diesem Jahr findet der Landeszootag am 19. Juli statt. Das diesjährige Thema ist die Biodiversität vor der eigenen Haustür. Wir machen für Sie die heimische Vielfalt von Pflanzen und Tieren im Zoo erlebbar. Wir präsentieren zoopädagogische Angebote, die speziell auf die Zielgruppe der Kinder und Schüler ausgerichtet sind.

Schülerrallye
Für Schulkinder gibt es eine spannende Rallye rund um die heimische Flora und Fauna. Die Gewinner des ersten Preises erhalten eine Familientageskarten. Der zweite und dritte Platz ist mit einer Kindertageskarte dotiert. Mitmachen lohnt sich also! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg. Die Rallyebögen sind an der Kasse erhältlich und sind in den großen gelben Briefkasten am Ausgang einzustecken. Die Gewinner werden zeitnah benachrichtigt.

Botanische Führung
Um 16.00 Uhr, Treffpunkt: Bauer Lehmanns Hof
Bei der ca. 90-minütigen Führung mit dem Gärtner des Zoologischen Gartens erhalten die Besucher Informationen zur heimischen Flora aus erster Hand. Der Rundgang beginnt um 16 Uhr bei Bauer Lehmanns Hof und endet beim Bienenhaus.

Infostand „Natur im Garten MV“
Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr auf der Festwiese
Am Infostand von „Natur im Garten MV“ erhalten Sie Antwort auf Ihre individuellen Fragen rund um das Thema Garten. Im Zentrum der Beratung stehen die ökologische Bewirtschaftung und die naturnahe Gestaltung von Gärten. Ein umfangreiches Angebot an kostenlosen Infomaterialien zu den Themen Bodenfruchtbarkeit und ökologischer Gemüseanbau, Pflanzenkrankheiten und ökologischer Pflanzenschutz, Kräuter, Bienen, Rasen und Stauden u.v.m sowie die Flyer der NATUR im GARTEN-Schaugärten stehen zur kostenlosen Mitnahme für Sie bereit. Die „Natur im Garten“ Fachberaterin informiert Sie über die kostenlosen Angebote der Aktion sowie und über die Kriterien zur Vergabe der begehrten „NATUR im GARTEN“-Gartenplakette.

Vogelexperte steht Rede und Antwort
Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr auf der Festwiese
Wie gestalte ich meinen Garten Vogelfreundlich? Welchen Nistkasten bevorzugt die Blaumeise? Dies und vieles Mehr erfährt man von einem Vogelexperten am Infostand zum Vogelschutz. Anhand von Nistkästen, die die Firma SCHWEGLER Vogel- u. Naturschutzprodukte GmbH zur Verfügung gestellt wurden, kann anschaulich gezeigt werden welcher Vogel, welche Bruthöhle bevorzugt.

Forschercamp
Zwischen 13.00 und 16.00 Uhr
Hier können Sie die kleinsten Lebewesen aus dem Wasser unter dem Mikroskopbetrachten.
Besonders spannend wird es für die Kinder, wenn sie dann auch mal alleine am Teich keschern und mikroskopieren dürfen und dabei vielleicht einen  „schwangeren“ Wasserfloh oder eine Eintagsfliegenlarve entdecken.
Außerdem erwartet Sie dort unsere kleine Muschel und Schneckenausstellung mit einheimischen und exotischen Exemplaren. Was für ein Erlebnis!

Waldschule
Zwischen 13.00 und 16.00 Uhr
In dem urischen Bau der Waldschule fühlt sich einfach jeder wohl, denn man hat das Gefühl als würde man mitten im Wald sitzen. Zusammen mit unseren Gästen betrachten wir die kleinen Dinge des Lebens durch ein Mikroskop und lassen Sie so zu etwas ganz Großem werden. Auf begleiteter oder selbständiger Entdeckungstour erkunden die Kinder viele Tiere und Pflanzen unserer heimischen Natur und können sogar echte Tierfelle anfassen. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr ist der Wolf.

Bienenhaus
10.00 - 15.30 Uhr
In unserem seit letztem Sommer neu erbauten Bienenhaus, sind zwei Bienenvölker beherbergt. Hier kann man hautnah mit den friedlichen Tierchen in Kontakt treten, unter fachkundiger Aufsicht der Imker natürlich. Diese informieren anschaulich  über die aktuelle Bedrohung der Bienen sowie deren wichtige Bedeutung für die Umwelt und den Menschen.

Wann findet die Veranstaltung statt?

zurück zur Übersicht