Wasserschwein-Liebe

Auf der Südamerika-Anlage ist ein neues Traumpaar zu sehen. Aus den Zoos von Kopenhagen und Hannover trafen bei uns zwei Wasserschweine ein. Und für die war es Liebe auf den ersten Blick. Obwohl sich Wasserschweine in ihrer Heimat, den Feuchtgebieten Südamerikas, nur im Wasser paaren, wurden direkt beim ersten Treffen schon Trockenübungen gemacht. Bei uns im Zoo leben sie in einer großen WG mit Tapir, Mara und Vikunja. Das Männchen bei den Wasserschweinen, die auch Capybara genannt werden, hat eine gut sichtbare Duftdrüse auf der Nase. Zudem sind die Tiere die größten Nagetiere der Welt. Für unsere Wasserschweine könnt ihr auch gerne eine Tierpatenschaft unter www.zoo-schwerin.de/patenschaft abschließen, wenn ihr uns unterstützen möchtet.

Im Hirschgehege gibt's was zu sehen. Jedoch nur dann, wenn man genau sucht. Ganz versteckt hat unser Damhirschweibchen einen Sohn geboren.
Auf der Südamerika-Anlage ist ein neues Traumpaar zu sehen. Aus den Zoos von Kopenhagen und Hannover trafen bei uns zwei Wasserschweine ein.