Führung "Liebesleben der Tiere" mit Dinner

© Unknown

Die Zoo-Führung der besonderen Art mit kulinarischer Begleitung
Exklusiv für Erwachsene am Valentinstag

Der Zoo Schwerin knüpft an die Erfolge der letzten Jahre an und bietet erneut eine Führung unter dem Motto „Von Penisknochen und Vaginalpfropfen“ an.

Am 14. Februar klären der Zoodirektor Dr. Tim Schikora und die Zoo-Biologin Sabrina Höft ab 17.30 Uhr auf einer amüsanten und nicht jugendfreien Führung über das Liebesleben der Tiere auf. Für Romantik ist im Tierreich nicht immer Zeit, aber es gibt sie auch hier. Es gilt viel  Energie, Ausdauer und Kreativität zu investieren, um seinen Gegenüber für sich zu gewinnen. Nach einem Sektempfang werden Ihnen in 90 Minuten die skurrilen und eindrucksvollen Fortpflanzungsstrategien im Tierreich näher gebracht. Ob merkwürdige Verhaltensweisen bei Baumstachlern oder Höchstleistungen bei den Nashörnern, es gibt viel zum Schmunzeln.

Im Anschluss lassen Sie den ereignisreichen Abend in unserem tropischen warmen Humboldthaus ausklingen. Wir verwöhnen Sie mit einem exklusiven Abendessen in entspannter Atmosphäre und Sie können die eine oder andere Kuriosität aus dem Schlafzimmer der Tiere Revue passieren lassen.

  • 17.00 Uhr: Einlass (Haupteingang) & Sektempfang
  • 17.30 Uhr: Führungen zum Liebesleben der Tiere
  • 19.00 Uhr: Abendessen im tropisch warmen Humboldthaus

Termin: 14. Februar 2018, ab 17.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 50,- € pro Person
Leistung: Zoo-Eintritt, Sektempfang, 90 min Führung, Abendessen in Buffetform* (exkl. Getränke)
Teilnahme ab 16 Jahren!

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, ist eine verbindliche Reservierung bis zum 12.02.2018 erforderlich.  

Anmeldung unter:
Telefon: 0385 39551-0
E-Mail: info@zoo-schwerin.de

 

*Freut euch auf unser reichhaltiges Buffet.

Vorspeisen:

  • Frenchbrote verscheiden belegt
  • Käsevariationen, Kirschtomaten, Trauben
  • Ei, Gravedlachs, Frischkäse
  • Matjestatar & Lachsschinken
  • Gegrillte Hähnchenbrust
  • Wraps verschieden gefüllt
  • Meeresfrüchte aus der Muschel
  • Garnele auf Algensalat & Kartoffelstroh
  • Vitello tonnato mit Kapernäpfel
  • Albondigas (Frikadelle) mit roter Salza
  • Rosa Entenbrust mit Ruccola, Himbeerdressing und Orangenzeste
  • Anti Pasti Variation

Hauptgericht:

  • Gerilltes Zanderfilet auf sautierten Blattspinat mit einem Hauch Gorgonzola und Reis
  • Hähnchen Piccata mit Pasta und Tomaten- Estragonsoße
  • Schweinemedaillons auf gekräuterten Champignons
  • Kartoffel- Lauchgratine

Dessert:

  • Panna Cotta mit Himbeermark
  • Moussee au Chocolate
  • Himbeer- Mango Moussee

Wann findet die Veranstaltung statt?

zurück zur Übersicht