5 Minuten
bis nach Afrika

Ziegen
Nashornsavanne & Bauernhof

Die Herde Afrikanische Zwergziegen rund um Ziegenbock Toni lebt seit Jahren gemeinsam mit unseren Nashörnern zusammen. Weitere Ziegen leben auf dem Zoo-Bauernhof im Streichelgehege. Hier kann man Irmgard & Ilse, die beiden Thüringer Waldziegen hautnah erleben. Genauso wie Sattelschweine und Pommersche Landschafe.

Nashörner
Nashornsavanne

Die Breitmaulnashörner Clara & Karen sind die Besucherlieblinge im Zoo Schwerin und gleichzeitig die einzigen Nashörner Mecklenburg-Vorpommerns. Gemeinsam mit Afrikanischen Zwergziegen, Perlhühner und bald auch Grevy-Zebras bewohnen Sie die neu eröffnete Nashornsavanne.

Smartphone drehen und Zoo erleben

Die nächsten 5 Fütterungen

Heute, Sun Dec 11 05:02:01 CET 2016 14.30 Pinguinbecken
Heute, Sun Dec 11 05:02:01 CET 2016 15.15
Heute, Sun Dec 11 05:02:01 CET 2016 15.30 Im Südamerika Haus
Morgen, Mon Dec 12 05:02:01 CET 2016 14.30 Pinguinbecken
Morgen, Mon Dec 12 05:02:01 CET 2016 15.15
Fütterungszeiten
Nächste Fütterung:
in 556.8 Minuten

Willkommen im Zoo Schwerin

Lassen Sie sich von den größten Tieren in Mecklenburg-Vorpommern faszinieren und lernen Sie unbekannte Tierarten kennen. Genießen Sie einen einmaligen Tag im schönsten Landschaftszoo der Region.

Im Jahr 2016 hat sich der Zoo Schwerin eine neue Philosophie gegeben. Erleben Sie den Wandel zum Artenschutz-Zoo und erfahren Sie, was Zoos für den Erhalt der Artenvielfalt leisten.

Unsere Homepage befindet sich im Aufbau und wird fortlaufend mit neuen und interessanten Inhalten gefüllt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Was ist los im Zoo?

Bei jedem Wetter und zu jeder Zeit ist im Zoo Schwerin etwas los. Ganz neu eingezogen ist der Nashornbulle Kimba, am Morgen des 27. Septembers kam der fast Achtjährige aus Frankreich zu uns. Er wird jetzt mit den weiblichen Nashörnern Clara & Karen auf der, erst im Sommer eröffneten, Nashornsavanne leben. Diese teilen sich unsere Nashörner, mit Zebra, Perlhuhn und Co. Auf dem Bauernhof gibt es gleich 23-mal Ferkel-Nachwuchs. Beide Sattelschweine, Hannelore & Heidi, haben ihre Ferkel zur Welt gebracht. Der erste Wurf läuft schon mit im Streichelbereich und freut sich auf Streicheleinheiten der Besucher. Im warmen Südamerikahaus treiben die Goldkopflöwenaffen ihr Unwesen und werden dabei kritisch von Faultier und Leguanen beäugt.

Noch keinen Plan?

Für einen Zoobesuch ist der Wegeplan unerlässlich. Dieser wird an der Zookasse kostenfrei ausgeteilt. Hier gibt es bereits die digitale und aktuelle Version vorab zum Download.

Herunterladen

Mitgliedschaften und Unterstützer